www.jenspeterkutz.de
© 2000-17
 
 
KONTAKTIMPRESSUM  
         
 
STARTSEITE
PERSÖNLICHES
Curriculum Vitae
Publikationen
STUDIUM
ENTENHAUSEN
KOLBERG
FOTOGRAFIE
 

Da ich mir vorstellen kann, daß einige Leser erfahren möchten, wer hinter der Gestaltung dieser Seiten steckt, hier eine kurze "Selbstbeschreibung":

Ich heiße Jens Peter Kutz und wurde am 7. August 1976 in Hamburg-Harburg geboren. Mit 4 Jahren zog ich um in ein neues Haus im Stadtteil Hausbruch im Süden Hamburgs, wo meine Eltern heute noch wohnen und ich selbst bis zum Herbst 2000. Im Frühjahr 1996 beendete ich meine "Schullaufbahn" mit dem Abitur (Prüfungsfächer Geschichte und Biologie). Nach Ablauf der Wehrdienstzeit beim SanBtl 141 in der Röttiger-Kaserne in Hamburg-Fischbeck begann ich ein Biologie-Studium an der Universität Hamburg. Nachdem ich die Erfahrung gemacht hatte, daß dieses Studienfach meinen Neigungen nicht so sehr entspricht, wie zuvor erwartet, entschied ich mich, das Studienfach zu wechseln. Im Wintersemester 2000/01 nahm ich ein Magisterstudium mit den Fächern Geschichte und Politikwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover auf, wo ich ein Zimmer in einem Studentenwohnheim bezog. Meine Studienschwerpunkte waren Deutsche Geschichte im 19. Jahrhundert, Zeitgeschichte, Verfassungsgeschichte sowie Politische Ideengeschichte. Meine Magisterarbeit sowie meine mündlichen Fachprüfungen vom 31. August 2006 habe ich mit der Note 1,0 bestanden. Im Januar 2007 begann ich ein Volontariat zum "Wissenschaftlichen Dokumentar" im Textarchiv der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, seit Januar 2008 habe ich dort eine feste Stelle mit dem Aufgabenbereich Indexing/Automatische Indexierung.

 
         
nach oben